Diese Informationen stellt Ihnen der
AWV | Afrika Wiederaufforstungsverein e.V.
zur Verfügung

Frohschamerstrasse 14 | 80807 München
0811 - 99 86 977 | 089 - 356 97 32
www.afrikawv.com | info@afrikawv.com
© by 2004 - 2008 AWV | Afrika Wiederaufforstungsverein e.V.


 
 

Unsere Projekte im Detail: Techiman

Mittwoch, der 22.09.2021
Die aktuelle Zeit: 13.48.23
Es sind gerade 0 User online
 
 

Bildergalerie zum Techiman Projekt:

  Für dieses Projekt spenden
 
  Am Brunnen von Techiman Bei der Yamsernte Jugendliche aus Techiman bei der Projektarbeit
Morgenbesprechung Eine Teakhecke bei Techiman Ein Zwiebelfeld bei Techiman
Der Projektleiter von Techiman - Mr. Osuwusu an einer Teakpflanze Teaksamen Der Projektleiter von Techiman - Mr. Osuwusu im Größenvergleich mit einem Teakbaum
 
   
 
 

Ansprechpartner Deutschland: Michael Tomfeah
Ansprechpartner Ghana: Mr. Mensah

Projektort: Techiman Zentralghana
Laufzeit: 01.09.2002 - 31.12.2003

Das Projekt wurde bereits
erfolgreich abgeschlossen

Projektbeschreibung Techiman

Zielgruppe:
130 bis dato arbeitslose Jugendliche

Die Zielgruppe wurde in Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Baumschule, Kompostierung etc. geschult.
In den Dörfern wurden Brunnen gebohrt und Handpumpen montiert.
Nach der Ausbildung sind die Jugendlichen in ihre Dörfer zurückgekehrt.
Während der Ausbildung der Zielgruppe wurde in den Dörfern
den Haushalten Abfalltrennung beigebracht.
Es wurden Kompostieranlagen eingerichtet, wohin der Biohausmüll
zum Kompostieren gebracht wird.
Der Kompost wird dann später in der Baumschule für die Züchtung der Setzlinge verwendet.

Im Januar, als unser Vorsitzender (Mike Tomfeah) das Projekt besichtigte, waren in den
Dörfern über 230.000 Setzlinge gezüchtet. Ein Teil der Setzlinge wurde als Schutz gegen Verdunstung
entlang den Flüssen gepflanzt. Der Rest der Setzlinge wurde verkauft.
Mittlerweile haben die Jugendlichen in Zusammenarbeit mit der ARU
in Techiman unweit vom Marktplatz ein kleines Büro eingerichtet.
Ziel ist jedem Marktbesucher, besonders den Bauern, die Vorzüge von Agro-Forestry nahezubringen.

Die Jugendlichen wollen sich an unserem nächsten Projekt
in der Gegend mit Setzlingen und Geld beteiligen.
„Für uns ist die Baumschule eine unserer wichtigsten Einnahmequellen“, sagte einer d. Jugendlichen.
„Ich hätte nie geglaubt, irgendwann einen Job zu bekommen“, fügte der andere hinzu.

 




© by 2004 - 2008 AWV | Afrika Wiederaufforstungsverein e.V. | info@afrikawv.com